Events

HSG-Banner-2013_v1b

Die nächsten Spiele

Herren 1: Erfolgreicher Start ins neue Jahr

am . Veröffentlicht in Herren 1 Spielberichte

Kalendarisch war es das erste Spiel des Jahres, vom Spielplan her musste man zum Abschluss der Rückrunde am Sonntag nach Nauheim anreisen. Von Anfang an war klar, dass es kein einfaches Spiel werden würde. Man absolvierte in den letzten beiden Wochen 2 Vorbereitungsspiele gegen höherklassige Gegner, jedoch war die Mannschaft 6 Wochen ohne Punktspiel.

Die fehlende Spielpraxis machte sich am Anfang doch noch deutlich bemerkbar. Nur langsam kam die Mannschaft in Gang. Konnte man im Angriff lediglich ein wenig die Chancenauswertung bemängeln, fehlte in der Abwehr der letzte Zugriff. Vor allem die Halblinke Angriffsposition der Hausherren konnte nach 1-1 Aktionen oft einnetzen. Hier stand man zu passiv und begleitete den Gegenspieler nur, anstatt ihn aktiv zu bekämpfen. Somit gestaltete sich die ersten 10 Minuten ein ausgeglichenes Spiel. In den kommenden Minuten zeigte man sich in der Abwehr aktiver und zwang somit die Hausherren zu überhasteten Würfen und man konnte über die erste und zweite Welle einfache Tore erzielen und so innerhalb von 5 Minuten einen 3 Tore-Vorsprung herausspielen. Bis zur Halbzeit zeigte sich nun ein ähnliches Bild, wobei man aber im Angriff es versäumte die Führung auszubauen, da man einige klare Torchancen liegen ließ. Somit ging es mit einer 13:16 Führung in die Halbzeit.

Herren 1: Punkteteilung im Spitzenspiel

am . Veröffentlicht in Herren 1 Spielberichte

Es war angerichtet, das Spitzenspiel der Bezirksliga B Darmstadt. Die beiden Spitzenteams der Liga trafen am Freitagaufeinander. Zur ungewohnten Zeit am Freitag um 20 Uhr fanden sich aber sehr viele Zuschauer in der Halle ein, um die Mannschaft zu unterstützen.

Vor dem Spiel sprach Trainer Ralf Gimbel nochmal auf die Mannschaft ein, die gewohnte Leistung abzurufen, dann würde man auch die beiden Punkte in der heimischen Halle behalten. Man solle sein gewohntes schnelles Spiel über eine stabile Abwehr aufbauen.

Herren 1: Arbeitssieg in Bessungen

am . Veröffentlicht in Herren 1 Spielberichte

Am vergangenen Samstag stand das letzte und schwere Auswärtsspiel in diesem Kalenderjahr bei der TGB Darmstadt II an.

Blickte man auf die Saisonergebnisse der Hausherren, war zu erkennen dass sie zuhause keine deutliche Niederlage hinnehmen mussten. Gegen Arheilgen und Roßdorf holten die Darmstädter sogar ein Remis. Dementsprechend fiel auch die Ansprache von Ralf Gimbel vor dem Spiel aus. Man solle sich keinesfalls von der Tabellensituation blenden lassen und man soll Darmstadt keinesfalls unterschätzen.

Hoch konzentriert gestaltete sich auch die Anfangsphase. Der Deckungsverband rund um den Mittelblock stand stabil und Darmstadt versuchte es somit oft mit Würfen aus der Distanz. Diese Würfe konnte Fabian Häuber größtenteils entschärfen. Einzig in der Anfangsphase fand man nicht sofort in das gewohnte schnelle Spiel über die erste Welle. Aus dem Stellungsspiel konnten dann aber durch einfache Spielzüge klare Torgelegenheiten erspielt werden, welche auch zum größten Teil konsequent genutzt wurden.

Herren 1: Schützenfest beim Derby gegen TV Büttelborn III

am . Veröffentlicht in Herren 1 Spielberichte

Am vergangenen Sonntag stand das nächste Derby an. Um 18:00 gastierte der TV Büttelborn III in der Albert Faulstroh Halle. Dementsprechend motiviert war die ganze Mannschaft. Trainer Ralf Gimbel mahnte aber davor, die Tabellensituation nicht zu unterschätzen. Derbys haben in der Regel ihre eigenen Gesetze.

Mit den Worten des Trainers im Hinterkopf startete man hochkonzentriert in die Partie. In der Abwehr sorgte man gleich für klare Verhältnisse und man bekam die Gäste aus Büttelborn oft ans Zeitspiel bzw. zu überhasteten Notwürfen die Fabian Häuber zwischen den Pfosten meist ohne große Probleme entschärfen konnte.